Wasserfluggelände im Niederösterreich, Burgenland, Steiermark
Da es sich bei unseren Modellen um sogenannte "Parkflyer" (Elektroantrieb, Leichtbauweise) handelt, ist deren Betrieb auf öffentlichen Wasserflächen grundsätzlich erlaubt, solange dadurch keine anderen Personen (z. B. Badegäste, Angler, Wanderer, etc.) behindert oder gefährdet werden und der Betrieb von Fernlenkmodellen nicht durch spezielle Hinweisschilder ausdrücklich untersagt wird. Auf privaten Wasserflächen (Schotterteichen, etc. ) ist immer die Erlaubnis des Eigentümers einzuholen.

Luberegg

 

Wasserfläche / Anfahrtsplan Geländebeschreibung

Wasserfläche bei Luberegg, Niederösterreich
Bei dem Gelände handelt es sich um einen stillgelegten Donauarm bei Luberegg, nördlich der Donau, ca auf der Höhe von Melk. Auf Badegäste und andere Wassersportler ist während der Badesaison unbedingt Rücksicht zu nehmen. Betrieb von Elektro-Wasserflugmodellen und Schiffsmodellen problemlos möglich. Großer Parkplatz fast direkt am Ufer.

Anfahrt: Westautobahn A1 bis Abfahrt "Melk", nach Norden über die Donaubrücke, dann entlang der Donau stromaufwärts weiterfahren und nach dem kleinen Yachthafen nach links zum Parkplatz einbiegen.

 

Falls ihr noch weitere Wasserfluggelände kennt wäre es nett wenn ihr eine kurze Beschreibung evtl. noch mit Bild, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns sendet.