Wasserfluggelände im Niederösterreich, Burgenland, Steiermark
Da es sich bei unseren Modellen um sogenannte "Parkflyer" (Elektroantrieb, Leichtbauweise) handelt, ist deren Betrieb auf öffentlichen Wasserflächen grundsätzlich erlaubt, solange dadurch keine anderen Personen (z. B. Badegäste, Angler, Wanderer, etc.) behindert oder gefährdet werden und der Betrieb von Fernlenkmodellen nicht durch spezielle Hinweisschilder ausdrücklich untersagt wird. Auf privaten Wasserflächen (Schotterteichen, etc. ) ist immer die Erlaubnis des Eigentümers einzuholen.